Altes Schulhaus Habkernortsmuseum
Verein Ortsgeschichte Habkern (OGH)

Der Verein Ortsgeschichte Habkern wurde am 1. Dezember 2014 gegründet und geht aus der  Interessengemeinschaft Ortsgeschichte Habkern (IGOH) hervor, welche seit dem Jahr 2000 besteht.

 

Neun Gleichgesinnte setzten sich damals an einen Tisch um zu beraten, wie das Kulturgut Habkerns gerettet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden könnte.

 

Durch die Unterstützung des Gemeinderates konnten Räumlichkeiten des Alten Schulhauses für unsere Zwecke genutzt werden. Im Zuge der Renovation des historischen Gebäudes konnte schliesslich ein kleines Dorfmuseum eingerichtet und weitere Räumlichkeiten für Wechselausstellungen genutzt werden. Die Veranstaltungen erfreuen sich mittlerweile grosser Beliebtheit und sind gut besucht.

 

Wir sind dankbar für jegliche Hinweise oder Leihgaben zu Gunsten der Dorfgeschichte Habkerns. Gönnerbeiträge werden z.B. eingesetzt für die Werbung zu den verschiedenen Anlässen, Ausstellungseinrichtungen, Restaurierung von Gegenständen und der Erhaltung von altem Bild- und Filmmaterial.

 

Der Verein OGH verfolgt keine finanziellen Interessen. Seine Mitglieder handeln ehrenamtlich. Über jeden freiwilligen Gönnerbeitrag freuen wir uns sehr.

 

Raiffeisenbank Jungfrau, 3800 Interlaken

IBAN        CH70 8084 2000 0049 6063 4

SWIFT     RAIFCH22842

Postkonto 30-8158-4

 

Interessierte welche den Vereinszweck nach ihren Möglichkeiten unterstützen möchten sind herzlich eingeladen unserem Verein beizutreten.

 

»Statuten

»Beitrittsgesuch


News

Sonntag, 10. Dezember 2017, 13.30 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung
"Vo hie nach dert"

» Programm

 

jeden Donnerstag

13.30-16.30 Uhr:

Werkstube, Museum und Ausstellung geöffnet

 

Neu: Besuchen Sie unser digitales Archiv unter www.habkern-archiv.ch

 

Gedenkgottesdienst zum Zantihanser

(Aufzeichnung vom 2.7.17)
» www.kibeo.ch

 

Vergangene Anlässe:

Flyer und Medienberichte